Große Laos Rundreise

Laos intensiv erleben - und den Reiseverlauf dabei ganz individuell Ihren Wünschen entsprechend anpassen!

Tag 1: Ankunft und Entdeckungstour im Norden Thailands

Ihre Rundreise beginnt mit der Abholung vom Flughafen in Chiang Rai. Von dort aus begeben Sie sich gemeinsam mit Ihrem Reiseführer in das thailändische Grenzgebiet zu Laos. Auf Ihrem Weg durch die atemberaubende Berglandschaft erfahren Sie interessante Details über das Doi Tung Projekt, besuchen einen bezaubernden botanischen Garten und unternehmen eine Tour zum berühmten Goldenen Dreieck.

Im Anschluss an diesen erlebnisreichen Tag kehren Sie im Namkhong Riverside Hotel in Chiang Khong ein, wo Sie die Nacht in unmittelbarer Nähe zum Mekong Fluss verbringen.

 

Restaurantempfehlung für ein feines Abendessen: Steakhouse Restaurant in Chiang Rai

Mekong bei Pakbeng
Mekong-Flussfahrt Richtung Pakbeng

Tag 2: (F,M) Bezaubernde Flussfahrt bis Pakbeng

Nach einer erholsamen Nacht und einem ausgiebigen Frühstück im Hotel bringen wir Sie zur Grenze zwischen Thailand und Laos. Dort besteigen Sie in Begleitung ihres laotischen Reiseführers das Schiff, das Sie heute südabwärts über den Mekong fahren wird.

Genießen Sie diese angenehme Art zu reisen und lassen Sie sich von den unvergesslichen Eindrücken dieser bezaubernden Flusslandschaft beeindrucken.

Für die Nacht kehren Sie in der kleinen, am Ufer des Mekong gelegenen Ortschaft Pakbeng ein.

Tag 3: (F,) Eindrucksvolle Überlandfahrt nach Nong Khiaw

Heute setzen Sie Ihre Reise über Land fort.

Mit dem Auto brechen Sie zunächst in nordöstlicher Richtung auf und erkunden die atemberaubende Berglandschaft des nördlichen Laos. In der Provinzhauptstadt Oudomxay erwarten sie ganz außergewöhnliche Eindrücke - denn die chinesische Architektur des Ortes erinnert an die Zeit, in der Oudomxay ein chinesischer Militärstützpunkt gewesen ist; die Lebensart der hier lebenden Menschen ist jedoch laotisch geprägt. Daraus ergibt sich eine ganz besondere Mischung dieser beiden benachbarten Kulturen.

Im Anschluss setzen Sie die Fahrt in östlicher Richtung über die bewaldeten Bergketten fort. Sie passieren eine Vielzahl kleiner Dörfer, die zu dem Volk der Hmong gehören.

Am Ende Ihrer heutigen Reise erreichen Sie die wunderschöne kleine Stadt Nong Khiaw, die von Ihrer eingebetteten Lage zwischen den steilen Karst Steinfelsen und dem Nam Ou Fluss geprägt ist. Sie übernachten in Nong Khiaw.

Dorf in Nordlaos
Dorf in Nordlaos

Tag 4: (F,M,) Flussfahrt & Dschungelwanderung zu den 100 Wasserfällen des Nam Ou

An Ihrem vierten Reisetag geht es wieder zurück aufs Wasser. Mit einem kleinen landestypischen Boot fahren Sie flussabwärts über den Nam Ou. Auf dem Weg durchqueren Sie eine beeindruckende Flusslandschaft, bis sie an einem kleinen Dorf an Land gehen. Von dort aus setzen Sie Ihren Weg zu Fuß fort und wandern über mehrere Stunden an einem eindrucksvollen Flusslauf entlang. Hunderte von Wasserfällen säumen seinen Lauf und machen diese Wanderung zu einem ganz außergewöhnlichen Erlebnis.

Auf einer mit Wald bedeckten Anhöhe im Dschungel bleibt genügend Zeit für eine erholsame Mittagspause, bei der Sie das Mittagessen als Picknick einnehmen.

Im Anschluss geht es zurück zum Boot, das Sie wieder nach Nong Khiaw bringt. Dort übernachten Sie eine weitere Nacht im Nongkhiua Riverside Hotel.

Nam Ou River
Nam Ou River

Tag 5: (F,M,) Idyllische Flussfahrt von Nong Khiaw nach Luang Prabang

Heute verlassen Sie Nong Khiaw und begeben sich auf eine etwa 6 bis 7-stündige Flussfahrt über den Nam Ou. Genießen Sie den Blick auf die wechselnden Landschaften und die kleinen Dörfer, die auf Ihrem Weg an Ihnen vorüberziehen, und lassen sie sich einfach treiben.

Gegen Nachmittag treffen Sie wieder auf den Flusslauf des Mekong, wo Sie das Boot für einen kurzen Aufenthalt verlassen, um die Pak Ou Höhlen zu besichtigen. Hier bietet sich vom Höhleneingang aus ein bezaubernder Ausblick über die Flusslandschaft - aber auch das Höhleninnere ist durch die vielzähligen dort aufbewahrten Buddha-Statuen besonders sehenswert.

Im Anschluss setzen Sie die Überfahrt in südlicher Richtung fort und erreichen nach einer weiteren Stunde ihr heutiges Ziel - die alte Königsstadt Luang Prabang.

Vom Pier aus bringen wir Sie zu Ihrem Hotel und unternehmen vor dem Schlafengehen noch einen kleinen Abendspaziergang über den Nachtmarkt der Stadt.

Sie übernachten in einem Hotel in Luang Prabang.

Tag 6: (F,) Luang Prabang mit dem Fahrrad - Halbtagestour & laotischer Kochkurs

Luang Prabang war über Jahrhunderte die Residenzstadt der laotischen Könige und gilt bis heute als Zentrum des laotischen Buddhismus. Umso mehr Anlass also, um dieser Stadt eine ganz besondere Besichtigung zu widmen.

Ihren sechsten Reisetag beginnen Sie in einem Restaurant im Stadtzentrum. Gemeinsam mit einem laotischen Kochkurs besuchen Sie den heutigen Markt und erlernen im Anschluss die Finessen der laotischen Kochkunst bei der Kreation eines eigenen Menüs.

Fahrradtour Luang Prabang
Mit dem Fahrrad durch die bunte Stadt Luang Prabang
Wat Xieng Thong
Wat Xieng Thong

Am Nachmittag geht es dann auf in die von kolonialbauten geprägte Stadt. Während der Tour besuchen Sie die besonderen Tempelanlagen und Klosterbezirke - darunter den buddhistischen Tempel Wat Xieng Thong, den Wat Sene Tempel und die Wat Mai Tempelanlage.

Darüber hinaus besuchen Sie das Ock Pop Tock Webcenter, wo Sie einen Einblick in die außergewöhnliche laotische Kunst des Webens und Färbens von Seidenstoffen erhalten.


Tag 7: (F,M,A,) Einblick in das alltägliche Leben im Umland von Luang Prabang und Besuch im Elephant Village

Nach einem Frühstück im Hotel begeben Sie sich auf eine ereignisreiche Entdeckungstour durch das Umland von Luang Phabang. Neben dem Besuch in einem kleinen Dorf, das sich in der Kunst des Flechtens von Bambuskörben spezialisiert hat, besuchen Sie das nahegelegene Grab des französischen Entdeckers Henri Mohout. Dabei erfahren Sie besonders interessante Details zu der Entdeckungsgeschichte von Laos im späten 19 Jahrhundert.

Im Anschluss geht es weiter in die nahegelegene Elephant Lodge. Dort wartet bereits ein schmackhaftes Mittagessen auf Sie, dass Sie zu sich nehmen, bevor Sie die Elefanten kennenlernen.

Bei den Elefanten erfahren Sie die Hintergründe zum Projekt des Elephant Village und begeben sich auf einen Elefantenritt durch die beeindruckende Umgebung.

Hiernach brechen Sie zu einer kurzen Wanderung auf, die Sie zu einem urigen Dorf des laotischen Bergvolks der Kmuh führt, wo sie die Gelegenheit haben, einen Einblick in das alltägliche Leben der Dorfbewohner zu erhalten.

Die heutige Nacht verbringen Sie vor Ort, in einer vom "Fair Trek" Projekt errichteten Unterkunft.

Elephant Village Luang Prabang
Elephant Village Luang Prabang

Tag: 8 (F,M) Überlandfahrt nach Phonsavan mit Besuchen der kleinen Bergdörfer

An Ihrem achten Tag beginnen Sie mit einem frühen Frühstück um 6:00 Uhr. Direkt im Anschluss brechen Sie zu einer Wanderung zurück ins Elefanten Village auf, wo Sie nach etwa 1,5 Stunden eintreffen werden. Dort wartet bereits ein Bus auf Sie, der Sie nach Phonsavan in der Provinz Xieng Khouang bringen wird.

Während der Fahrt durch die wechselhafte Landschaft halten Sie bei einigen der kleinen Dörfer, die Sie auf Ihrem Weg passieren, und erhalten Einblicke in das Leben der dort siedelnden Hmong-Minderheit.

Mit etwas Glück erreichen Sie Phonsavan rechtzeitig genug, um noch die sogenannte "Site 1" der Ebene der Tonkrüge zu besichtigen.

Sie übernachten in einem Hotel in der Umgebung. 

Tag 9: (F,) Die sagenumwobene Ebene der Tonkrüge von Phonsavan und Flug nach Vientiane

Heute beginnen Sie den Tag mit einem Besuch in der Ebene der Tonkrüge von Phonsavan - einer Reihe von riesigen steinernen Krügen in der Hochebene, deren Herkunft bis heute ungeklärt ist. Inmitten der felsenlosen Umgebung regen Sie zu vielen Fragen an und es ranken sich eine Reihe mysteriöser Geschichten um Sie.

Am Nachmittag setzten Sie Ihre Reise fort und fliegen mit dem Flugzeug in die laotische Hauptstadt Vientiane.

Sie übernachten in einem Hotel in Vientiane.

Ebene der Tonkrüge
Ebene der Tonkrüge

Tag 10: (F,) Vientiane - das warme Herz Indochinas

Vientiane, im Volksmund auch Vieng Chan genannt, ist nicht nur das politische, sondern auch das kulturelle Zentrum des Landes. Ihren zehnten Reisetag widmen Sie deshalb vollkommen den Sehenswürdigkeiten dieser wundervollen Stadt.

Neben dem im siamesischen Baustil errichteten Sri Saket Kloster, statten Sie auch dem Haw Pha Kaew Kloster einen Besuch ab, in dem eine Reihe von bedeutenden laotischen Buddha Statuen beherbergt werden.

Auf Ihrer weiteren Entdeckungsreise werden Sie auch den Pha That Luang besichtigen - eine aus dem 16. Jahrhundert stammende buddhistische Stupa, die heute das Nationalmonument von Laos ist und durch ihren goldenen Schimmer einen atemberaubenden Anblick bietet.

Genießen Sie es, einfach durch die Straßen von Vientiane zu schlendern. Auf dem Weg werden sie immer wieder jungen Mönchen begegnen, die voller Begeisterung von Ihrem Leben berichten und Sie dazu einladen werden, ihr zu Hause zu besuchen und einen Einblick in ihren Alltag zu erhalten.

Sie übernachten eine weitere Nacht in einem Hotel in Vientiane.

Tag 11: (F,) Flug nach Pakse und Besuch der Weltkulturerbestätte Wat Phou

Nach einem frühen Frühstück in Ihrem Hotel bringen wir Sie zum Flughafen von Vientiane, von wo aus Sie mit dem Flugzeug nach Pakse - Champasak Provinz - fliegen.

Dort angekommen geht es direkt weiter zum Ufer des Mekong, wo bereits ein Boot darauf wartet, Sie ans andere Ufer zu bringen, um den dortigen Ruinen von Wat Phou zu besichtigen. Die Überreste der Tempelanlage bilden eine der zwei Weltkulturerbestätten des Landes und bieten eine Vielzahl an Dingen, die es zu entdecken gilt.

Im Anschluss begeben Sie sich zur Insel Don Khong, wo sie die Nacht in einem Hotel verbringen werden.

Tag 12: (F,) Ausflug zu den 4000 Mekonginseln

An Ihrem zwölften Reisetag unternehmen Sie eine Bootsfahrt zur Done Khone Insel - einer der bezaubernden 4000 Mekonginseln. Auf der noch nahezu unberührten Insel, auf der es keinen Autoverkehr gibt, finden Sie ausreichend Zeit um die Ruhe zu genießen und sich etwas zu entspannen. Später kehren Sie nach Done Khong zurück, wo Sie Gelegenheit dazu bekommen die Insel vom Fahrrad aus zu erkunden. Sie übernachten ein weiteres Mal in einem Hotel auf Done Khong.

Mekong Wasserfall bei Don Khone
Mekong Wasserfall bei Don Khone

Tage 13: (F,M,) Traumhafte Wasserfälle im kambodschanischen Grenzgebiet und Weiterreise nach Don Daeng

Heute beginnen Sie den Tag mit einem Aufbruch ins Grenzgebiet zu Kambodscha, wo Sie die beeindruckenden Kone-Papheng-Wasserfälle besuchen. Manchmal gibt es hier sogar die vom Aussterben bedrohten Süßwasserdelfine zu sehen - ein einzigartiges Erlebnis, dass Sie mit etwas Glück erleben dürfen.

Nach der Rückkehr von diesem kleinen Ausflug führt Sie die Reise wieder aufs Festland. In Ban Khiet Ngong können sie sich für einen weiteren Elefantenritt oder eine Wanderung durch den Dschungel entscheiden, die bis auf den Mount Phou Asa führt, der an das Naturschutzgebiet von Xe-Pian angrenzt.

Am Nachmittag begeben Sie sich zur nahegelegenen Don Daeng Insel, wo Sie in einer Lodge die Nacht verbringen.

Tage 14: (F,) Ausflug in das malerische Bolaven-Plateau

Nach dem Frühstück im Hotel besuchen Sie eine Kaffeeplantage im Hochland des fruchtbaren Bolaven-Plateaus. Auf Ihrem Weg werden Sie an einer atemberaubenden Landschaft, beeindruckenden Wasserfällen und einigen Dörfern unterschiedlicher Bergvölker vorbei kommen. Am schönsten ist der Tad Fan Wasserfall - auch Zwillingswasserfall genannt - der aus 150m Höhe in die Tiefe rauscht. Sie beenden den Tag mit der Rückkehr auf die Insel Don Daeng, wo Sie eine weitere Nacht in der Lodge verbringen.

Tad Fan Wasserfall
Tad Fan Wasserfall

Tage 15: (F,) Abschied vom Bolaven-Plateau und Transfer nach Ubon Ratchathani in Thailand

Heute ist es an der Zeit, sich zu verabschieden.

Nach dem Frühstück machen Sie sich auf den Weg zurück nach Pakse. Sie durchfahren das Bolaven-Plateau und können noch einmal die malerische Landschaft an sich vorüberziehen lassen, bevor Sie in das Städteleben zurückkehren.

In Pakse angekommen unternehmen Sie noch einen Bummel über den lokalen Markt.

Danach fahren wir Sie nach Ubon Ratchathani in Thailand, wo Sie am späten Nachmittag am Flughafen oder wahlweise in Ihrem gebuchten Hotel eintreffen werden.

Buchungshinweise

Unsere Leistungen:

  • Einritte bei den Aktivitäten
  • Inlandsflüge wie aufgeführt
  • Alle Aktivitäten gemäß Ausschreibung
  • Transporte gemäß Programm in Kleinbussen und Booten.
  • Englischsprachige Reiseleitung (deutschspachig gegen Aufpreis auf Anfrage)
  • Unterkünfte in schönen und sauberen Hotels und landestypischen Gästehäusern auf Basis eines Doppelzimmers. Hotelliste wir im Reiseangebot selbstverständlich aufgelistet!

 

Nicht enthaltene Leistungen:

  • Ausgaben persönlicher Art
  • Reiseversicherungen, Trinkgelder
  • Anreisekosten (nach/von Laos/Thailand)
  • Getränke/Mahlzeiten, die nicht aufgeführt sind.
  • Visakosten und Einreisegebühren für Laos (Visa bei Anreise möglich)

Preise: Wir bitten um Entschuldigung, die Preise für unsere Laos-Rundreisen werden momentan aktualisiert. Sie können uns natürlich vorab schon eine Anfrage zukommen lassen und unser Reiseberater wird Ihnen innerhalb von 48 Std. ein individuelles Reiseangebot zukommen lassen. Mit Preis

Falls Sie Fragen haben oder weitere Informationen benötigen, schreiben Sie uns: info@laos-spezialisten.com

Der Reiseverlauf kann selbstverständlich individuell Ihren Wünschen entsprechend angepasst werden.


info@laos-spezialisten.com
Schreiben Sie uns
Reiseanfrage

Unsere Reiseberatung ist persönlich und treffsicher. Kein diffuses "Reisekatalog-Geschwätz", keine gefühllosen Angebote aus der Schublade. Wir erstellen Ihnen eine maßgeschneiderte sowie auserlesene Laos-Reise zusammen.

Reisetermin, Reiseroute und die Hotelauswahl werden individuell nach Ihren Wünschen portioniert - selbstverständlich zusammen mit unserem langjährigen Know How.

Hohe Flexibilität während Ihrer Rundreise durch privaten Chauffeur und Reiseführer.

Große Laos Rundreise:

Angebot: 15 Tage quer durch Laos reisen - Ihren Reiseverlauf gestalten wir auch gern individuell! 

Große Laos Rundreise
Große Laos Rundreise

Zentral und Südlaos erleben:

10-tägige Tour durch die imposante Khammoune-Provinz bis hin zu den imposanten Mekongfälle im Süden.

Zentral und Südlaos Rundreise
Zentral und Südlaos Rundreise
Laos Karte
Karte von Laos