Zentral und Südlaos erleben

Mitunter eine der schönsten Routen in ganz Laos!

Tag 1: Ankunft in Vientiane

Am ersten Tag Ihrer Rundreise durch Laos werden Sie selbstverständlich von unserem Guide begrüßt und zu Ihrem Hotel gebracht. Dort haben Sie im Anschluss den Rest des Tages vollkommen zu Ihrer freien Verfügung.

Tag 2: Stadtbesichtigung in Vientiane und ein Besuch im Buddha Park (F)

Für Frühaufsteher wird am Morgen des zweiten Tages optional ein Besuch auf dem lokalen Thongkhankham Markt angeboten, denn der Markt startet tatsächlich in den sehr frühen Morgenstunden. Lässt man den Marktbesuch ausfallen, startet der reguläre Tag mit einem Besuch einer der ältesten Tempelanlagen Vientianes, Wat Si Saket, die vor allen Dingen für ihre mit über 2000 Buddha-Bildnissen aus Silber und Keramik verzierten Mauer bekannt ist. Weiter geht es von dort aus ins Museum für Kunst und Antiquitäten, welches im ehemaligen königlichen Wat Prakeo untergebracht ist.

 

Überall in Vientiane kann lassen sich Überbleibsel aus der Zeit der Kolonialisierung finden, aber wohl keine Relikt ist so beeindruckend wie das Patuxai Monument auf der Lanexang Avenue - schließlich wurde es dem französischen Arc de Triomphenach empfunden. 

Im direkten Anschluss daran geht es zur Goldenen Stupa von Phat That Luang, dem Wahrzeichen des Landes und gleichzeitig der wichtigsten religiösen Stätte Laos'. Von hier aus werden Sie in das COPE Ausstellungsmuseum gebracht, welches sich sowohl mit der Vergangenheit Laos' als auch mit der aktuellen Situation des Landes eingehend befasst. Selbst heute noch hat Laos mit unzähligen nicht-explodierten Minen und Sprengsätzen aus dem Vietnamkrieg zu kämpfen. Am Nachmittag werden Sie in den Buddha Park verbracht, wo sich sowohl zahlreiche buddhistische wie auch hinduistische Statuen finden, die mit einer Höhe von bis zu 20 Metern absolut sehenswert sind. Wer danach noch weitere Eindrücke sammeln möchte, der kann im Anschluss eine Einrichtung für behinderte Frauen besuchen, wo den Frauen sowohl schulische wie auch berufliche Fertigkeiten beigebracht werden. 

Nach einem eindrucksvollen Sonnenuntergang an den Ufern des Mekongs geht es dann auch zurück ins Hotel. 

Tag 3: Von Vientiane nach Hin Boun (F)

Nach dem Frühstück werden Sie im Hotel abgeholt und die Reise führt in die Provinz Khammoun in Zentrallaos. Der erste Stopp auf dem Weg wird an der Prabaht Ponsan Stupa eingelegt, die im 15. Jahrhundert erbaut wurde. Der Legende nach befindet sich hier ein Fußabdruck Buddhas, den er bei seiner Überquerung des Mekongs hinterließ.

Nach dem Mittagessen steht ein Besuch auf dem Ban Ton Na Mae Hmong Markt an, wo Sie Ihre Verhandlungskünste spielen lassen können, um preisgünstig shoppen zu gehen. Genießen Sie auf der Weiterfahrt das einzigartige Bergpanorama am Aussichtspunkt Khoun Kham: Hier erwartet Sie ein toller Ausblick auf die Karstlandschaften, die oft auch "Kalkstein-Wald" genannt werden. 

Gegen Nachmittag ist die Ankunft an der Lodge in Hin Boun geplant, in der Sie die heutige Nacht verbringen werden. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. 

Tag 4: Von Hin Boun über den Hin Boun River zur Kong Lor Höhle und Thakhek (F; M;)

Am vierten Tag Ihrer Rundreise durch Laos geht es erst einmal völlig entspannt los. Nach dem Frühstück erwartet Sie eine relaxte Bootsfahrt den Hua Boun River hinauf. Entlang der Ufer gibt es zahlreiche Dörfer und atemberaubende Aussichten auf die Karstlandschaften zu entdecken. Das Ziel ist die Kong Lor Höhle: Über 7 Kilometer schlängelt man sich auf dem Wasser durch die Höhle, die teilweise bis zu sagenhaften 100 Metern hoch ist. Ein kurzer Spaziergang in einer der Galerien der Höhle offenbart den Besuchern bizarre Stalagmiten-Gebilde. 

Sobald die Höhle wieder verlassen wurde, führt ein kurzer Spaziergang zum einsamen Dörfchen Ban Pon Ngam.

Die Rückfahrt führt wieder per Boot durch die Höhle und die Weiterfahrt verläuft per PKW mit der Ankunft in Thakek am späten Nachmittag. 

Nach dem Check-In in Ihrer Lodge haben Sie die Möglichkeit, den Sonnenuntergang bei einem entspannten Spaziergang am Mekong stressfrei zu genießen. 

Kong Lor Cave
Kong Lor Cave

Tag 5: Von Thakek nach Savannekhet und Pakse (F)

Am Morgen werden Sie nach dem Frühstück im Hotel abgeholt und es geht für Sie auf die Tour in Richtung Savannekhet. Auf dem Weg halten wir zuerst an der Tham Pa Fa (oder auch Buddha-) Höhle. In ihr versteckt verbergen sich 229 bronzene Buddha-Statuen, die den Angaben nach über 300 Jahre alt sein sollen. 

Nach der Ankunft in Savannekhet erwartet Sie ein leckeres Mittagessen und ein Spaziergang durch das pittoreske französische Viertel mit einem Abstecher zur That Ing Hang Stupa, wo der Legende nach Buddhas Gebeine beerdigt sein sollen. 

Am Nachmittag steht für Sie ein Besuch in der Soundra Salzfabrik etwas außerhalb der Stadt auf dem Programm. Nach einem kurzen Stopp in dem kleinen Dorf Don Khor, wo man sagenhafte Buddhaschnitzereien für Tempelanlagen bewundern kann, geht es zu Ihrem Ziel für heute - Pakse. 

Nach dem Check-In haben Sie den Abend wieder zu Ihrer freien Verfügung. 

Tag 6: Von Pakse zum Bolavan Plateau (F)

Gut gestärkt nach dem Frühstück werden Sie heute das Bolavan Plateau östlich von Pakse besuchen können. Den ersten Halt legen wir an diesem Tag in dem Dörfchen Houey Ten ein, welches überregional bekannt ist für seine Messerschleifereien. Im Anschluss daran erwartet Sie eine Besichtigung der Teeplantagen, des Tad Fan Wasserfalls, einer Kaffeeplantage sowie des Tha Then Marktes, wo viele verschiedene ethnische Minoritäten ihre kunstvoll gefertigten Produkte anbieten. Da lässt sich unter Umständen das eine oder andere Schnäppchen machen - entsprechendes Verhandlungsgeschick vorausgesetzt.

Von hier aus geht es weiter nach Ban Bon Neua, ein Alak sowie ein Katu-Dorf, bevor Sie sich am Nachmittag mal so richtig entspannen dürfen und am Tad Lo Wasserfall unbeschwerten Badespaß genießen können. Badekleidung sollte darum auf keinen Fall vergessen werden!

Am späten Nachmittag führt Sie die Reise zurück in Ihr Hotel nach Pakse.

Tag 7: Von Pakse nach Wat Phou nach Khong Island (F)

Heute steht nach dem Frühstück die Reise mit einem traditionell-laotischen Boot auf dem Plan, die Sie ca. 2 Stunden Richtung Champasak führen wird, wo Sie den wohl wichtigsten laotischen Tempelbezirk (und das Weltkulturerbe) Wat Phou aus dem 5. Jahrhundert besuchen werden. 

Auf Ihrer Fahrt weiter in Richtung Süden besteigen Sie am späten Nachmittag die Fähre, die Sie nach Khong Island, der größten der knapp 4000 Inseln des Mekong, bringen wird.

Eine Übernachtung auf der Insel ist natürlich für Sie geplant. 

Tag 8: Von Khong Island nach Khone Osland und Don Daeng (F)

Heute gehen Sie auf wohl unvergessliche Entdeckungstour durch die 4000 Inseln des Mekong, auch "Siphandon" genannt. Bei einem Halt auf der Insel Don Khone können Sie die Gegend problemlos auf Fahrrädern erkunden und die alten französischen Gebäude aus der Kolonialzeit sowie den Liphi Wasserfall besuchen. 

Mit dem Boot fahren Sie anschließend wieder zurück aufs Festland, wo Sie zu den imposanten Khone Phapheng Wasserfällen gebracht werden, die eine hervorragende Kulisse für Bilder liefern. Weiter geht es danach auf dem Fluss, auf dem Sie ein absolut einmaliges Erlebnis erwartet: Die Frischwasser-Delphine des Mekong, die nur in einem bestimmten Gebiet in der Nähe der kambodschanischen Grenze leben. Auch bietet sich Ihnen die Chance auf einzigartiges Bildmaterial.

Ihr Ziel für den heutigen Abend ist die Insel Don Daeng, wo Sie die Nacht in einer komfortablen Lodge verbringen werden. 

Mekongfälle (Khon Phapheng)
Mekongfälle (Khon Phapheng)

Tag 9: Ein freier Tag in Don Daeng

Wer den Tag entspannt genießen möchte, kann sich heute den ganzen Tag am Pool in der Sonne aalen oder auf der schönen Insel Don Daeng mit Fahrrädern auf Erkundungstour gehen. Auch heute übernachten Sie selbstverständlich auf Don Daeng. 

Tag 10: Von Don Daeng nach Pakse und Weiter-/Heimreise

Nach einem letzten Frühstück werden Sie - je nach Abflugzeit passend - von der Insel zum Festland und von dort zum Flughafen von Pakse gebracht.

Auf Wunsch: Wenn Sie möchten, können Sie diese Reise natürlich noch mit ein paar Tagen Trekking durch Laos und Homestays kombinieren. Sprechen Sie uns einfach an und wir planen alles weitere für Sie!

Hinweise zur Buchung

Im Preis enthalten:

  • Fahrten in privaten Fahrzeugen
  • Private Bootsfahrten laut Reiseverlauf
  • Englischsprechender Guide
  • Eintritte zu den genannten Sehenswürdigkeiten
  • Mahlzeiten laut Programmverlauf
  • Staatliche Steuern und Service Gebühren
  • Gepäcktransfer und Trinkwasser

 

Im Preis nicht enthalten:

  • Visagebühr (on arrival)
  • Internationale Flüge
  • Guides in anderen Sprachen (deutschsprechender Guide als Aufschlag quotiert)
  • Trinkgelder, Getränke und andere persönliche Ausgaben

 

Preise: Wir bitten um Entschuldigung, die Preise für unsere Laos-Rundreisen werden momentan aktualisiert. Sie können uns natürlich vorab schon eine Anfrage zukommen lassen und unser Reiseberater wird Ihnen innerhalb von 48 Std. ein individuelles Reiseangebot zukommen lassen. Mit Preis

Falls Sie Fragen haben oder weitere Informationen benötigen, schreiben Sie uns: info@laos-spezialisten.com

Der Reiseverlauf kann selbstverständlich individuell Ihren Wünschen entsprechend angepasst werden.


info@laos-spezialisten.com
Schreiben Sie uns
Reiseanfrage

Unsere Reiseberatung ist persönlich und treffsicher. Kein diffuses "Reisekatalog-Geschwätz", keine gefühllosen Angebote aus der Schublade. Wir erstellen Ihnen eine maßgeschneiderte sowie auserlesene Laos-Reise zusammen.

Reisetermin, Reiseroute und die Hotelauswahl werden individuell nach Ihren Wünschen portioniert - selbstverständlich zusammen mit unserem langjährigen Know How.

Hohe Flexibilität während Ihrer Rundreise durch privaten Chauffeur und Reiseführer.

Große Laos Rundreise:

Angebot: 15 Tage quer durch Laos reisen - Ihren Reiseverlauf gestalten wir auch gern individuell! 

Große Laos Rundreise
Große Laos Rundreise

Zentral und Südlaos erleben:

10-tägige Tour durch die imposante Khammoune-Provinz bis hin zu den imposanten Mekongfälle im Süden.

Zentral und Südlaos Rundreise
Zentral und Südlaos Rundreise
Laos Karte
Karte von Laos